Mobile Navigation
30.09.2021

Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e.V. | German Sustainable Building Council

DGNB mit ESG-Verifikation zur EU-Taxonomie für den Immobiliensektor

Finanzmarktteilnehmer, Projektentwickler und Bestandshalter können ab sofort die Konformität ihrer Immobilien mit den Anforderungen der EU-Taxonomie durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) prüfen lassen. Die neue ESG-Verifikation ist für Unternehmen mit einzelnen Gebäuden und ganzen Portfolios in den Bereichen Neubau, Sanierung sowie Erwerb und Eigentum nutzbar. Die Prüfung kann sowohl begleitend als auch unabhängig zur DGNB Zertifizierung erfolgen.

Die ESG-Verifikation, die die DGNB gemeinsam mit europäischen Partnern anbietet, orientiert sich an den jeweils aktuell vorliegenden Taxonomie-Kriterien. Sie dient im An- und Verkaufsprozess der Transparenz und Risikominimierung. Neben der Verpflichtung für Finanzteilnehmer zur Offenlegung ihrer Projektinvestitionen wird erwartet, dass Taxonomie-konforme Projekte bessere Finanzierungskonditionen erhalten. Hierfür dient die neue ESG-Verifikation als unabhängiger Nachweis. Wer die ESG-Verifikation der DGNB in Anspruch nimmt, bekommt zusätzlich einen Bericht über die Detailergebnisse und damit die Information, wo es Nachbesserungsbedarf gibt.

Bei der Entwicklung des Angebots flossen die Erfahrungen einer von der DGNB initiierten, EU-weiten Studie zur Marktfähigkeit der Taxonomie-Kriterien ein. „Es hat sich gezeigt, dass zertifizierte Projekte aufgrund der besseren Datenverfügbarkeit deutlich besser abschneiden als andere. Sie hatten auch einen geringeren Aufwand bei der Nachweisführung der Taxonomie-Kriterien“, erklärt Kreißig, Geschäftsführender Vorstand der DGNB.

Die neueste Version der EU-Kriterien wurde bereits in die DGNB Zertifizierungssysteme für Neubauten, Sanierungen und Gebäude im Betrieb aufgenommen. Künftig werden sie in sämtliche Weiterentwicklungen integriert, womit die ESG-Verifikation standardmäßig ein Teil der DGNB Zertifizierung wird.

Näheres zum Thema gibt es online unter www.dgnb.de/esg-verifikation-taxonomie.

Presseinformation als Favorit speichern

Ansprechpartner in Pressefragen

Felix Jansen

Abteilungsleiter PR, Kommunikation und Marketing

+49.711.72 23 22-32 | f.jansen@dgnb.de

Weitere Pressemeldungen des Ausstellers

DGNB als Anlaufstelle zu allen Nachhaltigkeitsthemen auf der Expo Real

DGNB als Anlaufstelle zu allen Nachhaltigkeitsthemen auf der Expo Real

DGNB startet Partnerschaft in Kroatien

DGNB startet Partnerschaft in Kroatien

Mehr Fördermittel für nachhaltige Gebäude mit DGNB Zertifizierung

Mehr Fördermittel für nachhaltige Gebäude mit DGNB Zertifizierung