Mobile Navigation
07.10.2021

DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe

Projekt Kurfürsten-Anlage-Heidelberg: Start der Abbrucharbeiten ist im September erfolgt

Seit Mitte September laufen die Arbeiten zum Abbruch der Bestandsgebäude auf dem ehemaligen BAUHAUS-Areal in der Heidelberger Weststadt. Derweil laufen auch die Planungen weiter. DIRINGER & SCHEIDEL will an der Kurfürsten-Anlage großflächig Wohnraum, ein Ärztehaus, sowie Büro-, Handels- und Gastronomieflächen schaffen. Mit blocher partners hat

DIRINGER & SCHEIDEL eines der renommiertesten Architekturbüros Deutschlands

beauftragt. Das Projekt an der Kurfürstenanlage wird sich zwischen der durchgängigen Allee

vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Adenauerplatz und der Bahnhofstraße einfügen und

mit zwei Gebäuden eine durchdachte Nord-Süd-Verbindung von der Weststadt bis zum

Neckar ermöglichen.

In der Anlage finden Sie als PDF die Pressemitteilung  vom 10.09.2021. Mit der Pressekommunikation zu diesem Großprojekt ist von uns die Agentur Tower Media in Schwetzingen beauftragt.

Presseinformation als Favorit speichern

Ansprechpartner in Pressefragen

Beate Baumann

Leitung Unternehmenskommunikation

DIRINGER & SCHEIDEL

UNTERNEHMENSGRUPPE

beate.baumann@dus.de

Weitere Pressemeldungen des Ausstellers

Commerz Real Investmentgesellschaft mbH erwirbt Wohnanlage in Heidelberger Bahnstadt von DIRINGER & SCHEIDEL

Commerz Real Investmentgesellschaft mbH erwirbt Wohnanlage in Heidelberger Bahnstadt von DIRINGER & SCHEIDEL

DIRINGER & SCHEIDEL: Aus Tradition Zukunft bauen

DIRINGER & SCHEIDEL: Aus Tradition Zukunft bauen

Nachhaltige Quartiersentwicklung weiter im Fokus

Nachhaltige Quartiersentwicklung weiter im Fokus

Radisson Individuals Premiere in Deutschland

Radisson Individuals Premiere in Deutschland

Rohbau für die neue Einrichtung Pflege AM STEINSBERG in Sinsheim - Weiler abgeschlossen

Rohbau für die neue Einrichtung Pflege AM STEINSBERG in Sinsheim - Weiler abgeschlossen

Wohnprojekt ZUHAUSE IM ANTONIUSQUARTIER erfreut sich hoher Nachfrage

Wohnprojekt ZUHAUSE IM ANTONIUSQUARTIER erfreut sich hoher Nachfrage